Dienstag, 13.4.2021, 20:58
KGS Wiesmoor
Schulstraße 8, 26639 Wiesmoor

Sek.I Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 0  
Fax: 0 49 44 / 92 74 22

Sek.II Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 10
Fax: 0 49 44 / 92 74 11

Musik / Kunst


Zurück  1  2  3  4  5 Weiter

Q2-Interieur, Katharina Beek

Q2 Interieur - Lisa Eilts
Die Bildgattung des Interieurs zeigt die Welt von uns Menschen, wie wir wohnen, wie wir ein Bild von uns nach außen vermitteln, was uns dabei wichtig ist. Das Interieurbild ist wie ein Dokument der Zeit, des Selbst, der Gesellschaft. Je nach Schwerpunktsetzung ist es auch gleichzeitig ein PortrĂ€t, ein Sittenbild oder gar ein Historienbild. Man kann von einem Crossover bei Interieur sprechen, da es Malerei, Design, Lebensstile, Architektur, Trends, Soziologie berĂŒhrt und miteinander verbindet. Interieur ist nicht nur Malerei oder Architektur. Es ist mehr, da es vom Menschen und seiner Beziehung zu seinem Raum handelt. "Die Kulturgeschichte und die Soziologie haben dafĂŒr den Begriff „Cocooning, zu deutsch ,verpuppen‘ erfunden. Er beschreibt den gesellschaftlichen Trend, sich aus der Zivilgesellschaft und Öffentlichkeit ins hĂ€usliche Privatleben zurĂŒckzuziehen und sich gar in den eigenen vier WĂ€nden ,einzuigeln‘. Auf der anderen Seite drĂ€ngt die Sehnsucht nach Freiheit und Entgrenzung der modernen Seele, die Außenwelt in die Innenwelt einzubeziehen, ja, sich mit der Natur, mit dem urbanen Kosmos, mit dem all zu verbinden. ... Das Wohnen gehört zu den großen Themen des modernen Lebens. Weil wohnen so grundlegend ist, war es auch immer ein Thema nicht nur des Designs, sondern auch der modernen Kunst. ZunĂ€chst fand das „Wohnen“ in der Kunst in der Interieurmalerei satt. Seit sie aber in den 1930er Jahren aus dem Bild in den Raum gestiegen und Installation ist, nĂ€hert sich die Kunst mit möbelhaften Objekten oder mit tapetenartigen Wandmalereien auch real dem Interieurdesign. Wer heute eine Galerie oder einen Museumsraum betritt, dem kann passieren, dass es sich in einem GeschĂ€ft fĂŒr Wohnausstattung oder in einem Wohnzimmer wĂ€hnt. ... Umgekehrt versorgen sich Gestalter seit Langem bei der Kunst mit neuen Ideen. Die genialen MöbelentwĂŒrfe von Philippe Starck wĂ€ren ohne die verrĂŒckten Formfindungen des Surrealisten Salvador Dali nicht denkbar. ... Wohnen, so deutet es der Ikea-Slogan ,Wohnst du noch oder lebst du schon?‘ an, ist eine anthropologische Grundkonstante. Es markiert den Ursprung aller Architektur. FĂŒr die Psychologie ist die Wohnung ,das Weltall der Seele‘ (Bazon Brock), oder wie Annette Tietenberg meint, die Weltmitte. ... wer wohnt wie? Eine Wohnungseinrichtung enthĂŒllt die soziale Zugehörigkeit.“ (Markus BrĂŒderlin, Direktor Kunstmuseum Wolfsburg, 2009)

Q1-Kunstleistungskurs, Sina

Q1-Kunstleistungskurs, Patrizia

Q1-Kunstleistungskurs, Melina

Q1-Kunstleistungskurs, Mareike

Q1-Kunstleistungskurs, Jantje

Q1-Kunstleistungskurs, Janine

Q1-Kunstleistungskurs, Ines

Q1-Kunstleistungskurs, Daike

Q1-Kunstleistungskurs, Claudia

Q1-Kunstleistungskurs, Clarissa

Q1-Kunstleistungskurs
»Interieurs« erzĂ€hlen vom Lebensraum des Menschen, seinem privaten Milieu, seiner Arbeitswelt und seiner hĂ€uslichen IntimitĂ€t. Die SchĂŒlerinnen des Q1 Kunstkurses auf erhöhtem Niveau haben sich mit dem „Raum im Innern“, dem rĂ€umlichen Spiegelbild ihrer Person befasst. So er-fĂŒllten sie ihre eigenen Silhouette mit VersatzstĂŒcken verschiedenster Interieurs und RaumgefĂŒgen. Das Bild dieser InnenrĂ€ume ist hier sowohl eine collagenhaft komponierte Erinnerungstafel, eine visuelle Manifestation der momentanen Leidenschaften und Vorlieben, als auch der Blick auf zukĂŒnftige Perspektiven in Farbe und Form. Das erste Bild ist von Annika.

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Christin Gerdes, 7G1, Ölpastell/ Softpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Sarah, 7G1, Softpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
May, 7G1, Ölpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Kristin Meyer, 7G1, Softpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Malte Klopping, 7G1, Softpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Luca M., 7G1, Ölpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Bianca Badberg, 7G1, Softpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Ella Behrends, 7G1, Ölpastellkreiden, 30x42 cm

Wenn ich einmal groß bin ... 7G1
Jan Duis, 7G1, Ölpastellkreiden, 30x42 cm

PKM 6 - Masken

PKM 6 - Masken

PKM 6 - Strukturen
Zurück  1  2  3  4  5 Weiter
Druckansicht           Login       Sitemap