Dienstag, 22.6.2021, 00:16
Aktuell
Abschluss in der Sekundarstufe I
 - Abschluss 2013
 - Abschluss 2012
 - Abschluss 2011
 - Abschluss 2009
 - Abschluss 2008
Elternsprechtag
Baumaßnahmen
Veranstaltungen
 - Projektwoche 2011/12
      "Wir teilen eine Welt"

 - Spring-Break-Festivals
 - "Musical: COCO Superstar"
 - "Musical: Löwenherz"
 - "Theater: Der Gartenzwerg"
 - "Theater: Ach, du lieber Himmel!"
 - "Theater: Lysistrate!"
 - "Theater: Nathan der Weise!"
 - "Theater: Sommernachtstraum!"
 - "Theater: Das Leben d. Hilletje Jans"
 - "Theater: Tomatenmatsch und
      viereckige Spiegeleier "

 - Frühlingsfest
 - Schülerparty 2011 (Jg. 9)
 - Barmer-Cup
 - Zirkusvorstellung
 - Aktion: Du bist der Weihnachtsmann
Logo-Shop
Schließfächer
Projekte / Kooperationen
Partnerschulen
Lernwerkstatt II
Freizeit- und Bewegungspark
Kollegium
Schüler- / Elternvertretung
Förderkreis
Ehem. Abiturienten der KGS
  Wiesmoor e.V.
Materialien zum Download
Kontakt / Impressum
Beratungslehrer

KGS Wiesmoor
Schulstraße 8, 26639 Wiesmoor

Sek.I Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 0  
Fax: 0 49 44 / 92 74 22

Sek.II Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 10
Fax: 0 49 44 / 92 74 11

News

 1  2  3  4  5 ... Weiter
27.05.2021  -  Wechsel in Szenario A ab Montag, 31.05.2021

Nach aktueller Information des Kultusministeriums und des Landkreises Aurich werden ab Montag, 31.05.2021 wieder alle Schülerinnen und Schüler zur Schule gehen (Szenario A), sofern die 7-Tage-Inzidenz bis einschließlich Samstag, 29.05.2021 unter 50 bleibt. Weitere Informationen und Regeln werden morgen in einem Elternbrief bekannt gegeben.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/wechsel-ins-szenario-a-nach-5-tage-unter-50-regel-so-funktioniert-es-200771.html


11.04.2021  -  Schulbetrieb nach den Osterferien - Verpflichtende Selbsttests

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den Osterferien besteht eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Tests sind zweimal pro Woche (montags und mittwochs) vor Unterrichtsbeginn zu Hause durchzuführen.  

Der Präsenzunterricht startet erst am Dienstag, den 13. April, im Wechselbetrieb für Gruppe B.

Der Montag, 12.04.2021 wird als „Abholtag“ für die Testkits genutzt, d. h. die Schülerinnen und Schüler kommen nur zur Abholung von zwei Testkits für die erste Woche in die Schule:

Gruppe A        2. Stunde im Klassenraum, Ausgabe durch die Klassenleitung bzw. Tutor/in

Gruppe B        4. Stunde im Klassenraum, Ausgabe durch die Klassenleitung bzw. Tutor/in

Wenn es Ihnen / Ihrem Kind nicht möglich ist, die Testkits abzuholen, können Sie auch einer Mitschülerin / einem Mitschüler eine schriftliche Vollmacht für die Abholung erteilen. Sollte auch dies nicht möglich sein, kontaktieren Sie bitte die Klassenleitung. Notfalls muss die erste Testung am Dienstag vor Unterrichtsbeginn in der Schule erfolgen.

In der ersten Woche (Gruppe B) werden die Tests ausnahmsweise dienstags und donnerstags durchgeführt.

Mit den Testkits werden noch einmal die Informationen des Kultusministeriums verteilt. Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Präsenztag die Empfangsbestätigung mit.

Außerdem erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Formular für die Rückmeldung des Testergebnisses, das Sie bitte für die Bestätigung der Durchführung des Tests und des negativen Testergebnisses nutzen. Die unterschriebenen Formulare werden am Anfang des Schultags von den Lehrkräften eingesammelt.

Geben Sie bitte eine ehrliche Rückmeldung über das Testergebnis. Dies ist wichtig, damit eine Ansteckung in der Schule vermieden wird und sich alle in der Schule sicher fühlen. Sollte ein Testergebnis einmal ungültig sein und zu Hause kein Testkit mehr vorliegen, kann Ihr Kind den Test ausnahmsweise auch vor dem Unterricht in der Schule (Mensa) durchführen.

Sollte das Testergebnis positiv sein, darf Ihr Kind die Schule nicht besuchen, da ein Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus besteht. Bitte informieren Sie umgehend die Schule (telefonisch unter 04944-92740) und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt für einen PCR-Test.

Sollten Sie mit den verpflichtenden Tests zu Hause nicht einverstanden sein und Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien wollen, lassen Sie sich bitte von der Klassenleitung beraten. Diese sendet Ihnen im Bedarfsfall den entsprechenden Antrag zu. An schriftlichen Klassenarbeiten muss das Kind dennoch teilnehmen.

Die Notbetreuung im 5. und 6. Jahrgang kann am Montag, den 12.04.2021 von den dafür angemeldeten Kindern nur besucht werden, wenn ein negativer Test vorliegt oder in der Schule durchgeführt werden darf (bitte eine Einverständniserklärung mitgeben). Bei Fragen zur Notbetreuung wenden Sie sich bitte an Frau Hermanns (susanne.hermanns@kgs-wiesmoor.de).

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Notwendigkeit und über die Bedeutung der Selbsttests. Sie werden mit den Schülerinnen und Schülern auch in der Schule noch einmal ausführlich besprochen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Klassenleitung, an die Zweigleitung oder auch an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Sieckmann

Schulleiterin


12.03.2021  -  Coronafall im 5. Jahrgang (Notbetreuung)

Aufgrund einer positiv getesteten Schülerin in der Notbetreuung im 5. Jahrgang findet in der nächsten Woche keine Notbetreuung im 5. Jahrgang statt. Die Schülerinnen und Schüler sowie die betreuenden Personen befinden sich in Quarantäne.


09.03.2021  -  Wiederaufnahme des Unterrichts ab 15.03.2021

Nach einer langen Phase des Distanzlernens werden noch vor Ostern alle Schülerinnen und Schüler im Wechselmodell (Szenario B) wieder zum Unterricht in die Schule kommen. Es gilt folgender Zeitplan:

Für die Abschlussklassen, die seit 11.01. Unterricht in der Schule haben, bleiben die bisherigen Regelungen weitgehend erhalten:
Die Klassen 9H1, 9H2, 10R1, 10R2 und 10R3 werden im wöchentlichen Wechsel nach gültigem Stundenplan unterrichtet.
Die Klasse 10H1 kommt vollständig in die Schule und wird nach gültigem Stundenplan unterrichtet.

Neu: Ab 22.03.2021 wird der Sportunterricht wieder in PKM-Gruppen unterrichtet, ebenso findet die Schülerfirma in Jahrgang 9 am 22.03.2021 statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Q2 kommen alle in die Schule. Größere Kurse sind geteilt und haben zwei Kursräume, sodass die Abstandsregel (1,5m) eingehalten werden kann. Ab ab 22.03.2021 findet Unterricht nur noch in den Prüfungsfächern für die Prüflinge statt.

Ab 15.03.2021: Rückkehr der Jahrgänge 5, 6, 7, Q1

15.03. – 19.03.2021 Gruppe B Unterricht nach Plan in der Schule - Gruppe A Distanzlernen zu Hause

22.03. – 26.03.2021 Gruppe A Unterricht nach Plan in der Schule - Gruppe B Distanzlernen zu Hause

Am 15.03. bzw. 22.03. finden die ersten beiden Stunden bei der Klassenleitung statt.

Ab 22.03.2021: Rückkehr der Jahrgänge 8, 9R, 9G, 10G, E-Phase

22.03. – 24.03.2021 Gruppe A Unterricht in der Schule - Gruppe B Distanzlernen zu Hause

25.03. – 26.03.2021 Gruppe B Unterricht in der Schule - Gruppe A Distanzlernen zu Hause

Am 22.03. bzw. 25.03. findet in den Jahrgängen 8 bis 10 die erste Stunde bei der Klassenleitung statt.

Nachmittagsunterricht: In der Sekundarstufe I findet am Nachmittag kein Unterricht statt. Dies betrifft die Ganztagsangebote, den Förderunterricht, die Arbeits- und Übungsstunden. Die Werte-und-Normen-Kurse am Nachmittag finden nur als Distanzlernen statt.


25.02.2021  -  Digitaler Informationsabend Jahrgang 5

Für die Erziehungberechtigten der Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen in Friedeburg und Uplengen, die sich für eine gymnasiale Beschulung ihres Kindes an der KGS Wiesmoor interessieren, findet ein digitaler Informationsabend statt am

Dienstag, 16. März 2021 von 18.00 - 19.30 Uhr

Eine Anmeldung dafür ist ab sofort per Mail an kgs-wiesmoor@ewetel.net möglich. Auf diesem Weg kann auch eine Präsentation angefordert werden.

Für die Erziehungsberechtigten der Wiesmoorer Grundschulen ist schon Informationsmaterial von den jeweiligen Grundschulen verteilt worden. Bitte teilen Sie uns mit, wenn weiterer Informationsbedarf besteht.

Selbstverständlich stehen wir gern auch telefonisch für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin unter der Rufnummer 04944-92740.

 

 1  2  3  4  5 ... Weiter
Druckansicht           Login       Sitemap