Samstag, 21.7.2018, 17:27
KGS Wiesmoor
Schulstraße 8, 26639 Wiesmoor

Sek.I Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 0  
Fax: 0 49 44 / 92 74 22

Sek.II Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 10
Fax: 0 49 44 / 92 74 11

News

Zurück  1  2  3  4  5 ... Weiter
12.06.2014  -  Der Ossiloop 2014 ist gelaufen!

Insgesamt über 2700 Teilnehmer nahmen am diesjährigen Ossiloop teil, der uns von Leer direkt bis ans Meer nach Bensersiel führte.
Alle Teilnehmer mussten insgesamt 65,8 Kilometer hinter sich bringen. Die Strecke verteilte sich auf sechs Etappen, die zweimal wöchentlich über eine Zeitspanne von drei Wochen gelaufen wurden.
Mit einer Gruppe von sieben Schülerinnen und Schülern war auch die KGS Wiesmoor unter der Leitung von Schulsozialarbeiterin Marion Schönig beim Ossiloop 2014 vertreten. Und das wöchentliche Training unserer Ossiloop AG hat sich gelohnt:
In der Schulwertung, dem Multi Schulen Cup, erreichte die KGS Wiesmoor einen guten vierten Platz.
Besonders erfolgreich abgeschnitten hat Meike Deharde, die in der Altersklasse der „weiblichen Jugend“ von insgesamt 120 Mädchen den 11. Platz erreichte.
Unser Spitzenreiter bei der „männlichen Jugend“ war Hannes Beek, dem in seiner Altersklasse der 80. Platz von 195 Teilnehmern gelungen ist.
Insgesamt waren alle Teilnehmer, die für die KGS Wiesmoor gelaufen sind, erfolgreich. Alle haben es geschafft, den Ossiloop 2014 durchzulaufen Sie sind damit verdiente „Dörloper“.
Wir haben allerdings immer noch nicht genug: Die Ossiloop AG geht weiter!
Schon jetzt trainieren wir für den Ossiloop 2015. Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen. Egal ob 2, 5 oder 10 Kilometer… auch wenn ihr noch keine Sportskanonen seid, könnt ihr gerne mittrainieren.
Schnallt euch eure Sportschuhe an und kommt einfach vorbei. Wir treffen uns immer mittwochs von 14:00 bis 15:30 Uhr vor dem Trainingsraum. Wir freuen uns auf jeden neuen Sportsfreund und sind gespannt, ob euch auch das Lauffieber packt und ihr euch den Ossiloop 2015 als neues Ziel steckt.


31.05.2014  -  Danke schön!

Die KGS hat für Schulungszwecke von der Fiat Group Automobiles Germany AG in Frankfurt einen neuen Motor zu Verfügung gestellt bekommen. Er wird im Ganztagsangebot „Motorvision“ von Schülern zusammen mit Herrn Höfkes auseinandergebaut und wieder zusammengesetzt. Wir bedanken uns für diese tolle Unterstützung!


29.04.2014  -  ARThaus 2014

Die FachbereicheMuKuBi (Musisch-kulturelle-Bildung), AWT (Arbeit-Wirtschaft und Technik) und GSW (Gesellschaftswissenschaften) organisierte am 24.04.2014 zum fünften Mal das ARThaus mit Unterstützung der Schüler und Schülerinnen der 9G4 und der Schülerfirma. Wie immer waren der 5. und 6. Jahrgang vertreten. Selbstverständlich waren auch Zukunftsgedanken aus dem 8. Jahrgang zu lesen und neu waren die Werkschaupräsentation des Betriebspraktikums der 9G1 und 9G4. Während des Arthauses präsentierten die Schüler und Schülerinnen ihre Ergebnisse aus dem laufenden Unterricht.

Weiterlesen >>


22.04.2014  -  KGS Meisterschaften Volleyball Jg 5

Am 2.Dezember fand die Volleyball Schulmeisterschaft des 5.Jahrgangs statt. 8 Mädchen und 5 Jungen nahmen an dieser Veranstaltung teil, um sich im Spiel 1:1 zu messen. Bei den Mädchen gewann Marie Elin Schwarz aus der 5B3 das Finale gegen Weeka Hofmann (ebenfalls 5 B3). Bei den Jungen konnte sich Timon Gerdes (5B2) durchsetzen und dabei seinen Bruder Sören (auch 5B2) auf den zweiten Platz verweisen.
Das Organisationsteam um Alexander Stohs und Matthias Weßels zeigte sich sehr angetan von der Leistung der Teilnehmer. „Es waren bemerkenswert lange Ballwechsel dabei und bei den Mädchen gab es mehrere denkbar knappe Begegnungen,“  resümierten die beiden Veranstalter.


28.02.2014  -  Zusammenarbeit KGS – Europahaus Aurich

Das Ganztagsangbot „Land-Checker“ erstellte bereits im vergangenen Halbjahr einen Audioguide, in dem  Schülerinnen und Schüler einen Rundgang duch ihre Lieblingsorte in Wiesmoor vornehmen. In  einer kreativen Geschichte führt  „Rolli der Golfball“ durch die verschiedenen Stationen.

Mit dem Projekt „Landchecker“ wurde  Jugendlichen ein selbstbewusster und kritischer Umgang mit Medien eröffnet. Gefördert wurde es vom Niedersächsischen Sozialministerium, der Landesmedienanstalt Niedersachsen und dem Europahaus Aurich. Zunächst  einmal suchten die Schülerinnen und Schüler die Orte in Wiesmoor heraus, die sie im Audioguide präsentieren wollten. Die Teilnehmer erfuhren dann etwas über den Aufbau eines Audioguides und den Umgang mit  Aufnahmegeräten.

In kleinen Gruppen wurden Präsentationen vom  Ottermeer, dem Freizeit- und Bewegungspark und der Erlebnisgolfanlage erstellt.  Dazu wurden Interviews geführt, Hintergrundgeräusche aufgenommen  und  Ortsbeschreibungen angefertigt.

Der endgültige Schnitt erfolgte  im Rahmen eines Wochenendseminars im Europahaus Aurich, welches für dieses Projekt verantwortlich war.

Angehört werden kann der Audioguide auf der Plattform audiyou unter http://www.audiyou.de/beitrag/land-checker-wiesmoor-5876.html

Zurück  1  2  3  4  5 ... Weiter
Druckansicht           Login       Sitemap