Dienstag, 13.4.2021, 22:34
Aktuell
Abschluss in der Sekundarstufe I
 - Abschluss 2013
 - Abschluss 2012
 - Abschluss 2011
 - Abschluss 2009
 - Abschluss 2008
Elternsprechtag
Baumaßnahmen
Veranstaltungen
 - Projektwoche 2011/12
      "Wir teilen eine Welt"

 - Spring-Break-Festivals
 - "Musical: COCO Superstar"
 - "Musical: Löwenherz"
 - "Theater: Der Gartenzwerg"
 - "Theater: Ach, du lieber Himmel!"
 - "Theater: Lysistrate!"
 - "Theater: Nathan der Weise!"
 - "Theater: Sommernachtstraum!"
 - "Theater: Das Leben d. Hilletje Jans"
 - "Theater: Tomatenmatsch und
      viereckige Spiegeleier "

 - Frühlingsfest
 - Schülerparty 2011 (Jg. 9)
 - Barmer-Cup
 - Zirkusvorstellung
 - Aktion: Du bist der Weihnachtsmann
Logo-Shop
Schließfächer
Projekte / Kooperationen
Partnerschulen
Lernwerkstatt II
Freizeit- und Bewegungspark
Kollegium
Schüler- / Elternvertretung
Förderkreis
Ehem. Abiturienten der KGS
  Wiesmoor e.V.
Materialien zum Download
Kontakt / Impressum
Beratungslehrer

KGS Wiesmoor
Schulstraße 8, 26639 Wiesmoor

Sek.I Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 0  
Fax: 0 49 44 / 92 74 22

Sek.II Büro:
Tel: 0 49 44 / 92 74 10
Fax: 0 49 44 / 92 74 11

Theaterstück: Das besondere Leben der Hilletje Jans


Das besondere Leben der Hilletje Jans

Wer kennt Hilletje Jans? Von den Eltern verlassen. Vom Onkel verstoßen. Alleine in die große, fremde Stadt zur Tante gejagt. Wird sie der kleinen Hilletje helfen? Im Gegenteil, unschuldig ins Spinnhaus bringt sie die Tante, um die eigene mörderische Tochter zu schützen. Wer in Amsterdam gibt ihr als vermeintliche Mörderin noch eine Chance? Unentgeltlich muss sie für die Tante schuften, die Drecksarbeit in deren Familienspelunke verrichten. Doch Hilletje ist stark und einfallsreich. Sie verwandelt sich in Jan Hille. Als Mann verkleidet nimmt sie ihr Leben in die Hand und erkämpft sich Ruhm und Anerkennung als weltberühmter Kapitän, legt sich mit Piraten an und wird als Held gefeiert. Doch irgendwann fliegt der Schwindel auf...

Hilletjes Abenteuer ereigneten sich vor gut 260 Jahren und wurden von Ad de Bont zu einem Theaterstück gefasst. Die Theater AG - bestehend aus Schülerinnen und Schülern des 6. und 8. Jahrgangs - hat sich im Laufe des letzten Schuljahres intensiv mit Hilletjes Abenteuern beschäftigt und ihre Geschichte unter der Leitung der Theaterpädagogin des Kirchenkreises Aurich, Heike Schüller, zu einem Bühnenspektakel der besonderen Art verarbeitet.

Am 22.06.2010 gab es eine Aufführung im Forum der KGS Wiesmoor. Einmal vormittags für die Schülerinnen und Schüler des siebten und achten Jahrgangs und am Abend für Eltern und Interessierte.
Druckansicht           Login       Sitemap